Gebänderter Pinselkäfer


Die Käfer gehören zu den Rosenkäfern und sind im Sommer häufig auf diesen zu finden.

Die auffällige Bänderung ist vermutlich ein Beispiel für Mimikry. Die Insekten, obwohl selbst vollkommen ungefährlich, imitieren die Färbung der wehrhafteren Wespen oder Bienen und halten damit auch ihre Fressfeinde, wie z. B. Vögel, von einem Angriff ab. Uns mag die Ähnlichkeit eher oberflächlich erscheinen, aber eine Täuschung muss nicht perfekt sein, sie muss nur funktionieren.

Es gibt mindestens zwei weitere, sehr ähnlich aussehende Arten und die Bestimmung anhand der Aufnahme ist daher unsicher.


Deutscher Name:Gebänderter Pinselkäfer
Wissenschaftl. Name:Trichius fasciatus L.
Familie:Scarabaeidae (Blatthornkäfer)

Gebänderter Pinselkäfer (Trichius fasciatus) auf Blüte der Rose ‘Ballerina’