Pfefferminze

Pfefferminze (Mentha x piperita L.)

Insekten unterstützen kann so einfach sein: Topf Pfefferminze kaufen, nach draußen stellen, blühen lassen! Sie werden sich wundern, wer sich alles einfindet: Wildbienen, Honigbienen, Wespen, Fliegen, Schwebfliegen, es ist wirklich unglaublich.

„Pfefferminze“ weiterlesen

Alant

Echter Alant (Inula helenium L.)

Der Echte Alant gehört seit alters her zu den Heilpflanzen. Er soll gegen Appetitlosigkeit helfen und den Schleim bei Bronchialkatarrhen lösen. Das Rhizom enthält den Zucker Inulin.

„Alant“ weiterlesen

Goldglöckchen

Sandersonia aurantiaca HOOK.

Wenn man schon länger „im Geschäft“ ist, kommt es notgedrungen seltener zu Überraschungen. Aber umso größer sind sie dann oft. Zum Beispiel als mir eine Freundin ein Blumengesteck mit dieser Pflanze schenkte, die ich nicht kannte.

„Goldglöckchen“ weiterlesen

Riesenlauch

Allium giganteum REGEL

Ich liebe diese violetten Kugeln, wie sie im Frühjahr über den Beeten schweben! Der Riesenlauch trägt seinen Namen zurecht, auch wenn die Blütenstände in meinem Hinterhof-Dickicht nur eine moderate Größe erreichen

„Riesenlauch“ weiterlesen

Zimmerkalla

Zantedeschia aethiopica (L.) Spreng

Wer beim Anblick der Blütenstände an Mexico denkt, hat wahrscheinlich eine Assoziation mit den Bildern von Frida Kahlo. Dort tauchen die im Spanischen Alcatraz genannten Aronstabgewächse häufig auf.

„Zimmerkalla“ weiterlesen

Krokus

Krokusse (Crocus vernus ‘Vanguard‘, Crocus chrysanthus ‘Cream Beauty‘, Crocus tommasinianus ‘Roseus’ )

Wenn die Krokusse blühen ist der Winter angezählt. Besonders hübsch sind die „botanischen“ Arten, die züchterisch wenig oder gar nicht bearbeitet wurden. An geeigneten Standorten bilden sie mit der Zeit bunte Teppiche.

„Krokus“ weiterlesen